Wandern in der Oberpfalz

Wanderwege in der Oberpfalz – Wandern im Landkreis Cham, Regensburg, Schwandorf und Amberg

Urlaub in der Wanderregion Oberpfalz. Erkunden sie auf Schusters Rappen den Oberpfalzer Wald und das Oberpfälzer Seenland. Entdecken sie die Schönheiten in den Landkreisen Schwandorf und Amberg, Cham und Regensburg. Hier finden sie ein paar Tipps für abwechslungsreiche Wanderungen. Das Höllbachtal bei Brennberg, die Winzer Höhen in Regensburg, am Eixendorfer Stausee entlang, im Schlosspark in Falkenstein und viele schöne Wanderungen mehr!

Wandern in der Oberpfalz Wanderung durchs Wild Romantische Höllbachtal zw. Regensburg und Cham

Wandern in der Oberpfalz – Schöne Wandertouren im Oberpfälzer Wald und Seenland

Die Oberpfälzer Bierwanderung – ein Rundwanderweg mit einer Länge von ca. 90 km
Mögen sie ein deftiges und süffiges Bier? Dann ist der Bier wanderweg das richtige für Sie. Machen sie Rast in einem der historischen Gasthöfe und Brauereien. Die wanderung führt sie von Schwarzenfeld über die Kreisstadt Schwandorf nach Burglengenfeld. weiter gehts am Fluss Regen entlang über Marienthal nach Nittenau. Zurück über Bodenwöhr am Hammersee, Neuenschwand und zum Ausgangspunkt nach Schwarzenfeld

Geologie Wanderweg zum Druidenstein bei Neunburg vorm Wald – Länge ca. 8 km
Ausgangspunkt der Wanderung ist die Stadt Neunburg vorm Wald. Parken kann man am Stadthallenplatz von dort aus ist der Weg Richtung Kröblitz ausgeschildert. Rechts vom wanderweg erblickt man dort dann das Naturdenkmal Druidenstein. Die sage sagt, dass es sich um eine Opferstätte der Druiden handelt. Der oberste Felsblock besitzt ein kreisrundes Loch. Die Wanderroute geht weiter zum 585 m hohen Oberen Bockskirn, von dort wieder zurück nach Neunburg vorm Wald.

Wandern im Naturschutzgebiet Prackendorfer und Kulzer Moos
Ein interessanter ca 3 Kilometer langer Moorlehrpfad führt durch das ca. 80 ha große Moorgebiet nahe Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf. Zahlreiche Pflanzenarten und Tierarten der roten Liste entdecken sie in diesem Naturschutzgebiet. Moorwald und Moorgewässer machen diesen Lehrpfad zu etwas ganz Besonderem.

Kurze Wanderwege – Seeweg Murner See und Rundwanderweg Steinberger See

Rundwanderweg am Steinberger See mit ca. 7 km Länge
Relativ ebener Rundweg um den Steinbergersee, Ausgangspunkt Steinberg am see. vorbei an dem Bewegungs Freizeitpark Moving Ground, dem Campingplatz und Badeplatz, durch den wald zur Wasserskianlge mit Einkehrmöglichkeit. Weiter am See entlang und vorbei an Badebuchten, das letzte Stück wieder durch den Wald und nach Steinberg.

Murner Seeweg Wanderung mit ca 6 km Länge
Wandern rund um den Murner See bei Wackersdorf. Starten Sie die Wandertour beim Parkplatz an der Villa Murano (Cafe und Restaurant). Gehen sie rechtsrum, vorbei am Kinderspielplatz und Badeplatz. Beobachten Sie die Treetboote und Segelboote, die am See fahren. Auf halber Strecke um den See erreichen sie den 16 Meter hohen Aussichtsturm mit Aussicht über den See und die angrenzenden Orte. Naturfreunde und Kulturliebhaber erfahren interessantes am Lehrpfad über die Entstehung des Sees und seiner Tier und Pflanzenwelt.

Wandergebiete im Landkreis Regensburg und Cham – Tipps für Wanderungen

Wild romantisches Höllbachtal zwischen Brennberg und Falkenstein
Ausgangspunkt der Wanderung durch die himmlische Hölle sind Parkplatze bei Postfelden beim Rettenbacher Stausee. Dort befindet sich auch eine Wanderkarte. Besonderheiten im Höllbachtal: Waldlichtung, rund geschliffene Steine im Bachbett, meterhohe Granitfelsen und Gesteinsformationen, Bäume wachsen auf Felsen, dazwischen der leise rauschende Wildbach. Lindenblockschuttwald, Blockmeer aus mächtigen Granitblöcken, Moose und Flechten auf vielen Felsen, Lebensräumemit Bedeutung für den Artenschutz …

Friedrich-Nietzsche Wanderweg auf dem Lamberg bei Cham
Ausgangspunkt der Wanderung ist der Ödenturm in Chammünster. Adresse: Am Öden Turm 11 93413 ChamDer Wanderweg hat eine Länge von ca. 6 km, die man gut in 2 Stunden Gehzeit schaffen kann. Der Weg ist gut ausgeschildert und führt zur Wallfahrtskirche St. Walburga auf dem Lamberg. Der Rückweg kann über die Strasse ab der Kirche erfolgen (Lamberger Strasse) zum Zißler-Parkplatz, welcher auch als Startpunkt für die Wanderung genommen werden kann. Adresse für die Anfahrt: Lamberger Straße 45, 93413 Cham

Wanderweg auf der Winzer Höhe mit Blick auf die Stadt Regensburg
Adresse für Anfahrt: Auf der Winzerer Höhe 15, Regensburg. Parken rechts an der Strasse. Eserwarten sie herrliche Ausblicke auf die Altstadt von Regensburg und auf das Donautal. Picknick und Grillplatz vorhanden

Marienthal Wanderung zum Wackelstein
Startpunkt der Wanderung ist der Ausflugsgasthof im Marienthal. Adresse fürs Navi: Marienthal 3, 93128 Regenstauf. Sie folgen den Markierungen und wandern vorbei an einer kleinen Kapelle, oben angekommen, machen sie den Abstecker zum Aussichtspunkt über das Regental zur Burg Stockenfels. Weiter in Richtung Wackelstein, der mittlerweile nicht mehr von 1 Person zu wackeln ist und den selben Weg zurück. Bzw sie steigen hinab ins tal und es geht entlang am Fluss Regen zurück nach Marienthal.

ANZEIGE