Ferienpark in Falkenstein – Direktanfrage an die Bayerischer Wald Ferienanlage

Highlights und Besonderheiten im Feriendorf in Falkenstein Ferienhäuser am Waldrand mit herrlichem Blick auf die Burg Falkenstein. Ferienhäuser für 2 bis 8 Personen zur Wahl. Sky Sat, WLAN, Telefon, Balkon oder Terrasse. Zum Teil mit Kaminofen. Im Ferienpark: Sauna, Infrarotkabine, Kinderspielplatz, Tischtennis, Grillplatz, Kiosk, Rezeption, Bocciabahn. Freien Eintritt ins Freibad direkt am Ferienpark.
Kontakt Adresse und Anfahrt: Ferienpark Falkenstein, H & P Touristik, Badstraße 1 – 5, 93167 Falkenstein
Telefon: 0228 – 919000 und Fax: 0228 – 2436865
Mehr Infos & Bilder: Familienurlaub im Ferienpark Falkenstein

Lage der Unterkunft – Landkarte Falkenstein und Orte der Umgebung

HP Touristik Feriendorf im Markt Falkenstein – Ferienhäuser in der Oberpfalz

Angebot der Unterkunft anfordern - Bitte soweit erforderlich ausfüllen und auf SENDEN klicken

Name und Adresse

Telefon (nur Zahlen, Bindestrich und Leerzeichen eingeben)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Personenzahl Erwachsene

Anzahl & Alter der Kinder

Haustiere

Zeitraum und Dauer

Sonstige Angaben, Wünsche und Fragen ...

Spamschutz - bitte die Lösung der Rechenaufgabe im Feld unterhalb eintragen

Ich habe die Datenschutzinfos zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme weitergeleitet werden und zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Die Übertragung der eingegebenen Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.


Ferienpark in Falkenstein Ferienanlage Hausansicht

Anschrift der Ferienanlage Bayerischer Wald, H&P Touristik – Kontakt zum Gastgeber:

Ferienanlage Falkenstein H & P Touristik, Badstraße 1 – 5, 93167 Falkenstein
Telefon: 0228 – 919000 und Fax: 0228 – 2436865   //   Homepage: Zum Gastgeber

Ferienregion: Vorderer Bayerischer Wald – Landkreis: Cham – Regierungsbezirk: Oberpfalz – Bundesland: Bayern
Orte in der nahen Umgebung: Michelsneukirchen, Rettenbach, Brennberg, Zell, Schorndorf, Roding, Wald, Altenthann

Weitere Informationen zum Luftkurort Falkenstein – Wanderungen in der Umgebung

Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Burg über dem Luftkurort hat allen widrigen Zeiten getrotzt, auch den Hussiten und Schweden. Heute ist sie der Schauplatz sommerlicher Burghofspiele und beherbergt neben einem Jagdmuseum auch ein A- la-carte-Restaurant. Schön wie die Burg liegt auch der Ort selbst, mitten im zweitgrößten Felsenpark Bayerns mit Blickfängen wie Herzbeutelgäßchen, Froschmaul und Himmelsleiter. Von Falkenstein führen die unterschiedlichsten Wege durch den Wald, kurze und lange, leichte und schwierige – darunter auch jener, der durch die Hölle direkt ins Paradies führt. Gemeint ist die Strecke nach Wörth, die im Felslabyrinth “Hölle” beginnt und am Ende durch das Perlbachtal führt – wegen seiner Schönheit schlicht “Paradies” genannt. Bleibt noch hinzuzufügen, dass man sich hier auch im Winter wie im Paradies fühlt.

ANZEIGE